[Python-Leipzig] [Diskussion] Python in Schulen

Mike Müller mmueller at python-academy.de
Sa Aug 11 01:05:21 UTC 2012


Hallo,

Am 10.08.12 15:20, schrieb Thomas Guettler:
> Hallo,
> 
> um Python besser bekannt zu machen, würde ich gerne Informatiklehrer
> mit Freiwilligen aus der Python-Szene zusammenbringen.
> 
> Ich denke hier lässt sich viel erreichen: Zielgruppe wären Schüler
> ab vielleicht 6. Klasse.
> 
> Bücher wie "Python for Kids" gibt es schon, habe ich aber noch nicht gelesen. Ich
> denke Python ist für diesen Bereich eine sehr gute Wahl.
> 
> Was denk ihr?

Wir als Leipzig Python User Group (LPUG) haben ein Projekt, dass
in eine ähnliche Richtung geht:

https://bitbucket.org/PySV/python_macht_schule
https://bitbucket.org/PySV/python_macht_schule/wiki/Home

Das Ganze geht auf eine Initiative von Markus Zapke-Gründemann zurück,
der 2011 zusammen mit der Buchhandlung Lehmanns eine Kursserie für
Kinder (so 10 - 14 Jahre) hatte. Die letzte Veranstaltung dazu war
kurz vor Weihnachten in der Python Academy.

Er hat dazu auch das Buch  "Python für Kids" genutzt. Aus seinen Erfahrungen
heraus ist das oben erwähnte Projekt entstanden. Die Unterlagen sollen
sowohl dazu dienen den Kindern Python beizubringen als auch den Lehrer
Material zum Lehren und im ersten Schritt zum selber Lernen zu geben.

Das Projekt ist zurzeit nicht so richtig aktiv, was zum großen
Teil dem Engagement der LPUG bei Organisation der PyCon DE 2012
geschuldet ist.

Das Projekt ist natürlich offen für Ideen und vor allem für die
Mitarbeit von anderen.

Viele Grüße
Mike




Mehr Informationen über die Mailingliste Python-Leipzig