[Python-Leipzig] Python IDE

Mike Müller mmueller at python-academy.de
Fr Mär 7 18:01:21 UTC 2008


Christian Theune schrieb:
 > Moin,
 >
 > Christoph Ebert schrieb:
 >> Hallo!
 >>
 >> So, ich habe es noch mal auf einem anderen Rechner
 >> ausprobiert (Athlon64 4000+, WIN XP):
 >>
 >> ActiveState (ActivePython-2.5.1.1-win32-x86.msi) = 13 s
 >> dann komplett deinstalliert, SourceForge installiert.
 >> SourceForge (python-2.5.1.msi) = 21 s, erst nach 32 s kommt die
 >> Eingabeaufforderung wieder
 >>
 >> Irgend etwas ist da nicht ganz koscher.
 >
 > Ich schieb's mal auf die Plattform. ;) "Leider" kann ich zu win32 keine
 > Aussage treffen.

Der Grund liegt bei Bildschirmausgabe:

timeit.py "print 2**2**19"
10 loops, best of 3: 19.6 sec per loop

timeit.py "2**2**19"
10 loops, best of 3: 21.9 msec per loop

Das ist ein Faktor von fast 1000. Die Ausgabe nimmt also
die ganze Zeit in Anspruch. Das Ausrechnen so gut wie keine.
Die Ausgabe kann in einer IDE optimiert werden.
Ich glaube das "DOS-Fenster" ist besonders langsam.

Hier meine Testplattform:

Python 2.4
Windows XP, Pentium 4, 3 GHz, 2 GB RAM

Kann jemand einen Vergleich der Varianten mit und
ohne „print“ unter Linux beisteuern?

Viele Grüße
Mike