[Python-Leipzig] Python IDE

Christoph Ebert service2 at koenigebert.de
Mo Mär 3 08:14:53 UTC 2008


Hallo!

Es ist zwar schon eine Weile her, aber ich konnte es erst jetzt testen:

Habe zweimal Python 2.5.1 installiert:
- das "Original" von SourceForge
- die PythonWin IDE von www.activestate.com
Test auf einem 1.4 GHz Notebook unter Win XP.

Dann habe ich mal meinen Mini-Benchmark laufen lassen "print 2**2**19".
Dabei muss sowohl gerechnet, als auch Zeichenkettenverarbeitung
betrieben werden.

Überraschendes Ergebins:
Orginal: 1 min 30 sec. (nach 1:00 kam das Ergebnis 30 sec vermutlich
             Garbage collection)
Activstate: 25 sec

Das sind ja gewaltige Unterschiede. Nicht, daß dieser Test großen
Aussagewert hat, aber verblüfft hat es mich schon.

Die Aufwahl der IDE kann also doch großen Einfluss auf
das Verhalten des Interpreters haben. Ich kann es mir nur so erklären,
daß ActiveState am Interpreter rumgespielt hat.
PythonWin erscheint mir auch ergonomischer als IDLE.

Kleine Frage noch: Wie lange braucht Euer Computer für "2**2**19" ?

Gruss

Christoph Ebert



Mario Schnauss schrieb:
> Hallo Liste,
>
> Ich möchte diese Plattform nutzen, um einmal zu fragen, was die Python 
> IDE Eurer Wahl ist (egal welches OS). Gibt es DIE Standard 
> Entwicklungsumgebung für Python?
>
> viele Grüße,
> Mario
>
> _______________________________________________
> Python-Leipzig mailing list
> Python-Leipzig at python.net
> http://starship.python.net/mailman/listinfo/python-leipzig
>
> Website der Python User Group Leipzig:
> http://www.python-academy.de/User-Group/
>
>