[Python-de] übersetzung englisch deutsch

Hans-Peter Jansen hpj at urpla.net
Mi Nov 24 11:34:32 UTC 2010


On Wednesday 24 November 2010, 10:17:25 robert rottermann wrote:
> Am 24.11.2010 08:58, schrieb Stefan Behnel:
> > Markus Majer, 23.11.2010 22:29:
> >> Am 09.11.2010 10:03, schrieb robert rottermann:
> >>> - google verbietet das automatische nutzen von google translate
> >>> ohne "human interaction"
> >>
> >> Seit wann?
> >> http://code.google.com/intl/de-DE/apis/language/translate/overview
> >>.html
> >>
> >> Und Google zeigt jede Menge Libraries und Tools an, auch wenn ich
> >> mir die nicht angeguckt habe:
> >> http://code.google.com/p/py-gtranslate/
> >> http://code.google.com/p/pygtrans/
> >> ..habe ich alleine auf den ersten Blick bei Google Code gefunden,
> >> wo ich gerade die Seite offen hatte!
> >
> > code.google.com != Google Inc.
> >
> > Stefan
> >
> > _______________________________________________
> > python-de maillist  -  python-de at python.net
> > http://python.net/mailman/listinfo/python-de
>
> stefan,
> danke für den hinweis.
> es ist so, dass google das nutzen der übersetzungsdienst per script
> ohne userinteraktion verbietet.
> nach einigen hundert aufrufen des service ist ende der fahnenstange
> für einige tage.
>
> ich hab die aufgabe mit bing gelost. keine restriktion und wesentlich
> bessere übersetzung.

Was ich daran nicht verstehe: eigentlich sollte es doch reichen, die 
Texte genau einmal zur Release zu übersetzen, oder? 

Damit sollte das Ergebnis deterministisch sein, auch ohne Internet 
funktionieren, wesentlich besser performen, und bietet auch noch 
Möglichkeiten zum Feintuning.

Hmm,
Pete



Mehr Informationen über die Mailingliste python-de