[Python-de] Server-Programmierung mit Windows

Felix Schwarz felix.schwarz at web.de
Fr Jan 30 22:06:38 UTC 2009


Hi,

ich suche derzeit nach Möglichkeiten, einen TCP-Server auch unter Windows zum 
Laufen zu bringen (ja, leider). Unter Un*x verwende ich einfach fork/pipe, 
einfach und stabil. Unter Windows fangen die Schwierigkeiten schon damit an, 
dass es afaik kein Fork gibt.

Mit asynchronen Lösungen (twisted+Co) komme ich vermutlich nicht weiter, weil 
die Abarbeitung der Anfragen ggf. ziemlich viel CPU-Last erzeugt.  Wenn ich 
aber über subprocess einen neuen Prozess erzeuge, ist mir nicht klar, wie die 
den offenen Socket in den Child reinbekomme.

Andererseits muss es da doch sinnvolle Lösungen geben. Auch OS-spezifische 
Dinge wie pywin32 wären denkbar, solange der Code für die 
Netzwerkkommunikation klein bleibt (ich bin ja kein Masochist :-)

Also: Welches Pattern/welche Libraries sind für dieses komische 
"Betriebssystem" üblich?

vielen Dank,
fs


-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : smime.p7s
Dateityp    : application/x-pkcs7-signature
Dateigröße  : 3312 bytes
Beschreibung: S/MIME Cryptographic Signature
URL         : <http://python.net/pipermail/python-de/attachments/20090130/2c6c3883/attachment.bin>


Mehr Informationen über die Mailingliste python-de