[Python-de] präzise Zeitmessung unter Linux

Bastian Venthur venthur at debian.org
Mi Okt 1 20:17:57 UTC 2008


Martin v. Löwis schrieb:
[...]

Danke für die umfassende Antwort. Bei mir kommen auch Werte zwischen 1
und 2 heraus, ich hoffe nur, dass das kein Rauschen sondern tatsächlich
verlässliche Werte sind.

> Das gibt in einer Endlosschleife an, in welchen Schritten sich
> die Zeit ändert, in Mikrosekunden. Wenn da Werte wie 1000 oder
> 10000 rauskommen, dann hast Du eine Genauigkeit im
> Millisekundenbereich. Bei mir kommt ca. 1 oder 2 raus, was
> heißt; Python rechnet langsamer, als die Uhr weitergeht. Die

Was meinst du damit, Python rechne langsamer als die Uhr? Das hab ich
nicht so ganz verstanden.


Schöne Grüße,

Bastian




Mehr Informationen über die Mailingliste python-de