[Python-de] Docutils veraltet?

Karsten Schulz python at t800.ping.de
Fr Mär 28 13:25:51 UTC 2008


Hallo Georg,

Am 28.03.2008 um 10:00 schrieb Georg Brandl:

> Im Bereich PDF tut sich momentan was -- es gibt ein Projekt, das
> einen reportlab-Writer schreibt, und dann gibt es noch ein anderes
> Tool, das direkt PDF erzeugt, dessen Namen mir aber gerade entfallen
> ist :)
>

das höre ich gerne. Ich bastle mir zur Zeit eine Klasse zusammen, die  
mit reportlab so etwas ähnliches wie einen DIN-676 Geschäftsbrief  
zusammen zimmert. Reportlab ist mir sehr sympathisch :-)

> reST ist sicher keine schlechte Wahl für die Zukunft. Wie Hartmut  
> schon
> schrieb, das Format ist gut und ausgereift, und die aktuellen docutils
> sind stabil.
>

ja, das scheint der Tenor sein. Ich werde mein nächstes Doku-Projekt  
mal mit docutils und reST auf aufsetzen und probieren, wie stabil der  
Weg zu den Endprodukten ist. Zum Glück gibt es pandoc, welches die  
verschiedenen Quellformate relativ verlustfrei umsetzen kann, so dass  
kein Weg in einer Einbahnstraße endet.

Gruß
Karsten