[Python-de] Add-On's

Kristian Rink kristian at zimmer428.net
Fr Feb 15 15:27:03 UTC 2008


Hallo;

Am Fri, 15 Feb 2008 16:13:54 +0100
schrieb "Roland M. Kruggel" <rk.liste at bbf7.de>:

> ich möchte für eine selbstgeschriebene Python-Anwendung AddOn's 
> schreiben. Ichhabe jedoch keinen blassen schimmer wie. Noch nicht mal 
> einen Ansatz habe ich. 

Ich bin unschlüssig, was genau Du eigentlich vorhast und/oder
erwartest. :) Spontane Idee: 

- Definiere Dir eine Basis-Klasse AddOn, in dem Du eine Schnittstelle
definierst, die alle AddOns implementieren sollen.

- Lass' Deine konkreten AddOns diese Basis-Klasse erweitern. 

- Schaff' Dir eine Umgebung / Struktur, in der Du in definierter Weise
(zu Beginn des Programms? bei Klick auf einen Button? periodisch? ...?)
an geeigneter Stelle nach derartigen AddOn-Klassen sucht, diese lädt, in
Deiner Anwendung bereitstellt und in geeigneter Form aufruf-/erreichbar
macht.

IMHO ist Dein Problem aber weniger Python-, als vielmehr
software-architektur-spezifisch. Für den konkreten Fall halte ich [1]
für einen denkbaren Ansatz.

Cheers & viel Erfolg,
Kristian


[] http://de.wikipedia.org/wiki/Kommando_(Entwurfsmuster)



-- 
Kristian Rink * http://zimmer428.net * http://flickr.com/photos/z428/
jab: kawazu at jabber.ccc.de * icq: 48874445 * fon: ++49 176 2447 2771
"One dreaming alone, it will be only a dream; many dreaming together
is the beginning of a new reality." (Hundertwasser)