[Python-de] web-framework

Jochen Ritzel THC_rulez at gmx.de
Mo Dez 24 14:56:43 UTC 2007


On Mon, 24 Dec 2007 15:48:30 +0100, Jochen Ritzel <THC_rulez at gmx.de> wrote:

> Also ich habe lange Turbogears benutzt, finde aber mittlerweile Pylons  
> deutlich besser.
> Turbogears ist gerade sehr im Umbruch, man will alles anders machen. Vor  
> allem aber will man Turbogears praktisch zu Pylons umbauen! Beide  
> Projekte (TG und Pylons) wollen so etwas wie "Pylons + das Widget System  
> von TG" werden.
> (Turbogears will auf Buffet,SQLAlchemy und Paster umsteigen ... das ist  
> genau Pylons! Und Pylons benutzt im Gegenzug schon  Komponenten von TG  
> und will eben auch Widgets)
>
> Hauptgrund für meinen Umstieg war vor allem, dass Kid, die default  
> Template Engine von TG, in der auch alle Widgets geschrieben sind, viel  
> zu langsam für mein konkretes Projekt war. Zuerst hatte ich (in TG) Kid  
> durch Cheetah ersetzt und so das Speed Problem gelöst. Allerdings war  
> damit auch die Widgets dahin. Also warum nicht gleich zu Pylons, wenn  
> mich schon nichts mehr bei TG hält?
>
> Bereut hab ich den Umstieg nicht, im Gegenteil: SQLAlchemy gefällt mir  
> besser als SQLObject, Paster besser als CherryPy, Mako besser als Kid  
> und die (berüchtigten, von RubyonRails portierten) Webhelper von Pylons  
> sind nochmal ein Bonus. Auch die Doku von Pylons ist wirklich  
> ausgezeichnet, mit vielen How-Tos.
>
>