[Python-de] Kleine FTP Hilfe

Stefan Schwarzer sschwarzer at sschwarzer.net
Mi Okt 31 13:54:55 UTC 2007


Hallo Christoph,

On 2007-10-30 20:48, Christoph Heer wrote:
> Ich arbeite an einem einfach Skript welches eine Textdatei von einem
> FTP lädt und dann für den weiteren Verbrauch verarbeitet.
> 
> Der Code ist:
[...]

auch, wenn ich nicht auf deinen Code eingehe (dazu hat ja Uwe
schon geantwortet), noch ein Hinweis: Wenn nichts dagegen
spricht, zusätzliche Python-Module zu installieren, kannst du
auch ftputil [1] verwenden. Damit kannst du sogar direkt aus
Remote-Dateien lesen oder in diese schreiben:

import ftputil

ftp_host = ftputil.FTPHost(server, user, password)
f = ftp_host.open("news.txt")
for line in f:
    print line,
f.close()
ftp_host.close()

Ein einfaches

ftp_host.download("news.txt", "news.txt")

ist ebenfalls möglich. ;-) (Dabei ist das erste Argument der Remote-
Pfad und das zweite der lokale Pfad.)

Achte beim Verwenden der Datei-Funktionen auf die Unterscheidung
von Text- und Binärmodus. Wie bei Pythons open-Befehl ist der
Textmodus die Standardeinstellung, weshalb du beim Up- oder
Download meistens "b" als drittes Argument verwenden musst.

[1] http://ftputil.sschwarzer.net

Viele Grüße
Stefan

(ftputil-Autor)