[Python-de] Übersetzung von Datenbank-Einträgen

"Martin v. Löwis" martin at v.loewis.de
Do Sep 13 17:54:35 UTC 2007


> Der zweite Ansatz löst das Problem zunächst, jedoch verwende ich 
> ansonsten in meiner Applikation gettext und würde eigentlich gern den
> Übersetzungsprozess vereinheitlichen und mich nicht mit zwei
> verschiedenen Systemen herumschlagen müssen.

Ich hatte das Problem in der Form noch nicht - ich glaube, ich würde
aber .pot-Files aus der Datenbank generieren, und dann ganz normal
mit gettext weiterarbeiten. Die Übersetzungen wären dann nicht in
der Datenbank, sondern in den po-files.

Dass Nutzer Einträge hinzufügen sollen, ist ja erstmal kein Problem.
Für die gibt es dann eben keine Übersetzung - wie soll der Nutzer,
der den Eintrag einfügt, denn auch die Übersetzung in alle unterstützten
Sprachen vornehmen (die er ja gar nicht alle spricht)?
Mit der nächsten Version des POT-Files könnten dann die Übersetzer
wieder loslegen.

Ciao,
Martin