[Python-de] "list comprehension" auf deutsch?

Georg Brandl g.brandl at gmx.net
Sa Jun 16 16:52:28 UTC 2007


Jochen Schulz schrieb:
> Christopher Arndt:
>> 
>> Hat jemand eine gute Übersetzung für "list comprehension"?
> 
> Nicht wirklich. Ich würde es anfangs "Ausdruck zur Listenerzeugung (list
> comprehension)" nennen und dann beim englischen Fachausdruck bleiben.

Auch schon gesehen: "ZF-Notation"...

Für die Nichtmathematiker: ZF steht für "Zermelo-Fraenkel" -- unter diesem
Namen ist die Mengennotation

M = {x \in N : x hat Eigenschaft y}

bekannt. Anscheinend ist der Ausdruck auch im Bezug auf Haskells LCs gebräuchlich.

Georg

-- 
Thus spake the Lord: Thou shalt indent with four spaces. No more, no less.
Four shall be the number of spaces thou shalt indent, and the number of thy
indenting shall be four. Eight shalt thou not indent, nor either indent thou
two, excepting that thou then proceed to four. Tabs are right out.