[Python-de] wrapper für C

Roland M. Kruggel rk.liste at bbf7.de
Sa Mai 5 16:59:08 UTC 2007


Am Samstag, 5. Mai 2007 17:49 schrieb Christopher Arndt:
> Roland M. Kruggel schrieb:
> > Ich programmiere in 4GL und kann aus dieser Sprache c-Programme
> > aufrufen. Leider keine Python-Programme.
>
> Was heißt hier aufrufen? Du meinst, ganz normale externe Programme
> aus deinem Programm heraus starten? Mit fork()/exec() oder
> system()?

Nein, das meine ich nicht.

> Wenn du allerdings von 4GL Zugriff auf die Daten deines
> Pythonskripts zugreifen willst oder vice versa, dann musst du dir
> etwas anderes überlegen. Tipp: mal nach "inter-process
> communication" (IPC) googlen.

Vllt. das auchnicht :(

Ich kann z.b. von einem C-Programm auf die 4gl-variablen und 
functionen zugreifen. Das will ich mit python machen.

hier mal ein kleine c-beispiel
--->
#include "qxdefs.h"

int get_the_key(int argc) {
  int keycode;

  keycode = uiInKey();

  retint(keycode);
  return(1);
}
---<

Das programm kann ich aus 4gl direkt mit einem 'call get_the_key()' 
aufrufen.



-- 
cu

Roland Kruggel  mailto: rk.liste at bbf7.de
System: Intel, Debian etch, 2.6.16.16, xfce4 KDE 3.5