[Python-de] Re: Argumente zum updaten auf Python >2.2.x...

Jens Diemer python_gmane at jensdiemer.de
Fre Jul 7 23:02:41 CEST 2006


Was ich mich dabei frage... Die Provider müssen doch für zig andere 
Bereiche zumindest Sicherheitsupdates einspielen. Also dürften die eh 
eine gute Infrastruktur haben.
Also sollte ein Updaten von Python wohl kein großes Problem darstellen. 
Zumal die v2.2.x ja noch so ein paar Sicherheitslöcher hat. Zugegeben 
keine scheint wirklich kritisch zu sein...

Ich kann nur alle auffordern mal bei ihrem Provider nach zu fragen! 
Sollte ein billiger, solider Provider eine aktuelle Version anbieten, 
bitte im Wiki vermerken:

	http://wiki.python.de/Python_Webspace

Da IMHO kein Provider z.B. Python 2.4.x einsetzt sondern die Masse nur 
Python 2.2.x, sollte es schon ein gewisses Verkaufsargument darstellen, 
auch wenn vielleicht die Python Community bei weitem nicht so groß ist, 
wie die von PHP...

Mfg.

Jens




More information about the python-de mailing list