[Python-de] zu einem directory wechseln

Karsten Schulz python at t800.ping.de
Don Jun 29 07:42:30 CEST 2006


Hi Robert,

Am Mittwoch, 28. Juni 2006 21:03 schrieb robert rottermann:
> ich möchte mit einem script ind ein directory (unter linux) wechseln.
> also cd /path ausführen.
> das ist einfach per os.chdir(path).
> aber ich möchte das programm so verlassen, dass ich in dem directory
> bleibe.

direkt geht das nicht, wie die anderen schon erklärt haben. Aber wenn es 
nicht plattformunabhängig sein muss und die Lauffähigkeit unter der 
bash und Linux ausreichen, kannst Du Folgendes machen:

Lass Dein Programm "MEINPGM.py" beim Beenden das aktuelle 
Arbeitsverzeichnis auf der Standardausgabe ausgeben (print 
os.getcwd()). Mittels eines Shell-Alias kannst Du diese Ausgabe zum 
Wechseln des aktuellen Verzeichnisses nutzen:
alias MEINPGM='cd $($HOME/bin/MEINPGM.py)'

Wenn Du dann den Aufruf MEINPGM statt MEINPGM.py nutzt, stehst Du nach 
der Ausführung im geänderten Verzeichnis.

Das Ganze ist so aber nicht fehlerresistent! Dazu bedarf es noch eines 
Hilfsskripts auf der Shell, das prüft, ob die Ausgabe Deines Programms 
einen gültigen Pfadnamen darstellt und erst dann das "cd" durchführt.


Gruß
Karsten


-- 
rm -rf /bin/laden