[Python-de] Applikationsdateien installieren

Andreas Pakulat apaku at gmx.de
Die Jun 27 19:17:18 CEST 2006


On 27.06.06 18:09:25, Marcus von Appen wrote:
> On, Tue Jun 27, 2006, Andreas Pakulat wrote:
> 
> [...]
> > Ich waerme das ganze nochmal auf, da mir das mit den setuptools so nicht
> > gefaellt.
> > 
> > Also etwas veraenderte Frage: Wie installiere ich im Zusammenspiel mit
> > setuptools Datendateien wie .ui-Dateien oder Uebersetzungsdateien.
> > 
> > Moeglichst "wahlweise" im egg oder in
> > <PYTHONPREFIX>/share/<applikation>/? Und wie bekomme ich im Code dann
> > den Pfad zu den .ui-Dateien heraus?
> 
> Siehe mein vorheriger Post dazu. Dieser hat mit den setuptools nichts zu
> tun, garantiert aber, dass der normale Installationsweg laeuft.

setuptools duerfen es prinzipiell schon sein, da ja auch funktionierende
eggs rauskommen sollen.

> Hast Du fuer das ui-Verzeichnis, welches offenkundig kein Modul ist,
> denn auch einen Eintrag in der MANIFEST-Datei angegeben, damit beim
> Bau des Pakets das Verzeichnis kopiert wird?

Ich hab keine MANIFEST Datei.

> Beispiel fuer eine MANIFEST.in Datei, die alle .ui-Dateien aus dem
> Verzeichnis ui/ inkludiert:
> 
>             recursive-include ui *.ui

Mal schauen.

> Des weiteren ist package_data der falsche Eintrag, da der nur fuer
> Packages/Module vorgesehen ist und auch erst seit Python 2.4 existiert.
> Nimm daher lieber "data_files".

Laut setuptools-Homepage soll man das eben grade nicht. Ausserdem wird
package_data in den setuptools unterstuetzt, nur distutils koennen das
erst mit Python 2.4...

Andreas

-- 
Cheer Up!  Things are getting worse at a slower rate.