[Python-de] problem beim importieren

Bastian Venthur expires-2007 at venthur.de
Don Feb 23 17:50:21 CET 2006


Patrick Holz wrote:
> Hallo,
> 
> erweitere mal die (System-)Umgebungsvariable "PYTHONPATH" um Dein
> Verzeichnis "p1" (unter Unix also z.B. auf der Kommandozeile "export
> PYTHONPATH=$PYTHONPATH:/home/xyz/src/p1") und schreibe dann im Skript
> "main.py" einfach "import foo". Sollte funktionieren.
> 
> MfG, Patrick Holz

Hi,

da src in dem Beispiel das "Basisverzeichnis" ist hab ich den PYTHONPATH
nur bis src erweitert und in den Quellen import p1.foo gemacht. Soweit
funktioniert das auch. Danke für den Hinweis.

Aber eine Frage bleibt: Ist das normal? Wenn ich innerhalb von src
python starte dann kann ich auch import p1.foo machen ohne dass python
meckert. Warum klappt nicht

src$ python p2/main.py

Ich kann mir denken, dass python dann scheinbar in src/p2 gestartet
wird, so dass es die Verzeichnisse darüber nicht sieht. Aber wie bekomme
ich python dazu dass es in scr startet und p2/main.py startet? (Ich
hoffe das ist nicht zu verwirrend erklärt).


Schöne Grüße

Bastian