[Python-de] Guido van Rossum: Please Teach me Web Frameworks for Python!

jens python_gmane at jensdiemer.de
Mit Feb 1 12:37:07 CET 2006


Diez B. Roggisch schrieb:
>> Sondern ein minimalistische WSGI
>> Implementierung als Bultin in Python. Wäre auch nett, wenn es direkt
>> Adapter zu CGI, mod_Python, fastCGI und die anderen geben wird.
>>
>> Was haltet ihr davon?
> 
> Wenig bis nix. 
> 
>  - erstens ist Python eine all-purpose-Sprache, im Gegensatz zu PHP. Mit 
> demselben Recht könnte man fordern das dieses oder jenes GUI-Toolkit eEingang 
> findet. 

Naja, TKinter ist doch auch immer dabei... Das ist schon ein recht 
großer Umfang von Python... Eine WSGI Implementierung wäre IMHO 
wesentlich kleiner. Man könnte vielleicht auch nur einen Adapter/Server 
für CGI mitliefern, da mod_Python, FastCGI ect. ja auch keine Buildins sind.

Generell müßte man IMHO den Einstieg erleichtern, sodass gerade Anfänger 
nicht sich in purem CGI verlaufen, sondern gleich auf WSGI setzten...

>  - zweitens ist eine enge Kopplung von Release-Zyklen schlecht für die 
> Entwicklung von Python oder den Webframeworks oder beidem.

Der WSGI Standard ist doch recht etabliert und ausgereift, denke ich:
http://www.python.org/peps/pep-0333.html

-- 
Mfg.

Jens Diemer


----
CMS in pure Python CGI: http://www.pylucid.org