[Python-de] lokalisierte String-Methoden?

Gerold Penz gerold.penz at tirol.utanet.at
Die Nov 22 17:07:32 CET 2005


Diez B. Roggisch schrieb:
> vielleicht kann mal 
> wer mit Windows das probieren, ob's daran liegt?

Hi!

Ich habe soeben dieses Skript unter Windows, mit dem 
Standard-Python-Interpreten, ausprobiert.

<script>
#!/usr/bin/env python
# -*- coding: iso-8859-1 -*-

s = u"ölwanne"
print s
print s.capitalize()
print s.upper()
print s.lower()
</script>

Was habe ich blöd geguckt, als mir nur kleine "Ö" entgegenkahmen. Als 
ich aber näher an den Monitor ging, bemerkte ich, dass es doch einen 
Unterschied gibt. Die "Ö", die groß sein sollten, sind ca. einen Pixel 
höher als die anderen.

Daraufhin habe ich die Ausgabe der Konsole in einen Editor kopiert. -->
Es waren große "Ö" und kleine "ö", so wie ursprünglich erwartet.

Falls es nicht doch ein anderer Fehler ist -- dann liegt es einzig an 
der schlechten Darstellung des "Ö" in der Konsole. Zumindest bei mir, 
mit Python 2.4.2.

mfg
Gerold
:-)

PS: Mit dem Programm "PyShell 0.9.4" geht es natürlich auch. Das ist bei 
wxPython mit dabei.

-- 
________________________________________________________________________
Gerold Penz - bcom - Programmierung
     gerold.penz at tirol.utanet.at | http://gerold.bcom.at | http://sw3.at
Ehrliche, herzliche Begeisterung ist einer der
     wirksamsten Erfolgsfaktoren. Dale Carnegie