[Python-de] lokalisierte String-Methoden?

Gerhard Häring gh at ghaering.de
Die Nov 22 12:15:45 CET 2005


Diez B. Roggisch wrote:
> On Tuesday 22 November 2005 10:30, Stefan Behnel wrote:
> 
>> s = u"ölwanne"
> 
> 
> Ist bei mir auch so - und wenn ich dich richtig verstehe, dann benutzt du 
> ebenso Linux, wie ich.
> 
> Aber Henning hat Augenscheinlich wirklich so das Problem - vielleicht kann mal 
> wer mit Windows das probieren, ob's daran liegt?

Funktioniert bei mir auch unter Windows. Folgender schneller Hack:

# coding: latin1
import unicodedata

def describe(s):
     print s, "==>",
     for c in s:
         print unicodedata.name(c), ",",
     print

input = u"öl"
output = input.upper()

describe(input)
describe(output)

liefert:

C:\tmp>python x.py
öl ==> LATIN *SMALL* LETTER O WITH DIAERESIS , LATIN SMALL LETTER L ,
ÖL ==> LATIN *CAPITAL* LETTER O WITH DIAERESIS , LATIN CAPITAL LETTER L ,

-- Gerhard