[Python-de] Grafische Oberfläche

Diez B. Roggisch deets at web.de
Sam Okt 29 13:50:16 CEST 2005


> Ehrlich, alles, wozu ich raten kann, ist Qt.

Ja und Amen. Und als Ergänzung: ich habe auch schon unter Windows die 
Qt-Free-Edition (Ein win-port der X11-Version) problemlos für einen 
Rollout verwendet. Wenn es also in-house-Entwicklungen sind, die man ja 
problemlos unter die GPL stellen kann - dann _immer_ Qt. Und ein 
MSDN-Abo kostet im Jahr auch 2K€ - etwa der Preis für eine 
Qt/PyQT-Einzehlentwicklerlizenz (wobei ich nicht weiss, was upgradesm 
kosten, die _sollten_ preiswerter sein, aber nichts genaues weiss ich nicht)

MfG Diez