[Python-de] Probleme mit execfile() und import's...

Diez B. Roggisch deets at web.de
Mit Sep 14 17:25:27 CEST 2005


Am Mittwoch, 14. September 2005 17:14 schrieb jens diemer:
> Diez B. Roggisch schrieb:
> > Das hier sollte eher klappen:
> > p.stdin.write(sys.stdin.read())
>
> Leider nicht, es blockiert die Ausführung, weil wohl darauf gewartet
> wird, das über sys.stdin was rein kommt...

Naja, sollte ja auch  - das post-request, das wird ja dem eigentlichen CGI per 
stdin uebergeben. Eventuell ist das aber auch schon eingelesen, und du must 
dann halt die Variable in der das Request steht reinschreiben. Dann auch 
nicht p.stdin.close() vergessen (was ich schon getan habe...), denn sonst 
wartet der child-prozess.

Ehrlich gesagt habe ich das Gefuehl das du dich da verrennst. Warum denn 
dieser reload/exec Quasch? Wir reden hier ueber CGI-Skripte, nicht nen 
j2ee-Appserver der >5min zum neustart braucht. Also einfach Ctrl-C, und neu 
starten. Kostet 5s, und funzt. 

Diez