[Python-de] Prozesse killen unter Windows?

jens diemer python-de-mailinglist at jensdiemer.de
Fre Sep 2 07:14:33 CEST 2005


Henning.Ramm at mediapro-gmbh.de schrieb:
>>>Was mache ich unter Windows statt os.kill(pid)?
>>
>>In der Kommandozeile gibt's taskkill, mit dem man Prozesse 
>>beenden kann...
> 
> Tja, darauf wird's wohl rauslaufen. Eigentlich wollte ich keine externen Prozesse starten.
> Eigentlich müsste das, was taskkill (oder GNU kill) kann, auch ein Python-Programm können.
> Aber eigentlich hatte ich mir auch das Auslesen der Taskmanager-Infos leichter vorgestellt
> als win32pdh es zeigt...

Dann schau dir mal das Kommandozeilentool tasklist an. Damit kannst du 
eine CSV Ausgabe erzeugen lassen mit:

tasklist /FO CSV

Schau einfach mal in die Hilfe, man kann in verschiedene Weise nach 
Prozessen suchen lassen.
In dem Zusammenhang ist die Windows-Hilfe ("Hilfe- und Supportcenter") 
auch relativ auskunftsfreudig.

-- 
Mfg.

Jens Diemer


----
http://www.jensdiemer.de