[Python-de] Prozesse killen unter Windows?

Henning.Ramm at mediapro-gmbh.de Henning.Ramm at mediapro-gmbh.de
Don Sep 1 21:19:39 CEST 2005


>> Was mache ich unter Windows statt os.kill(pid)?
>Bei PyWin32 gibt es das Modul "win32process". Vielleicht 
>kannst du damit etwas anfangen.

Ohne Erklärung wenig:

TerminateProcess arbeitet mit einem Handle.
pywintypes.HANDLE dürfte das passende Objekt sein.
Aber wie bekomme ich ein Handle auf einen laufenden Prozess?

ExitProcess scheint sich (wie die anderen Funktionen in
win32process) immer auf den aktuellen Prozess zu beziehen -
oder zumindest auf einen, den man selbst gestartet hat.
(Ich verstehe auch nicht, wie die win32process-Funktionen mit
einem Prozess arbeiten, wenn sie keine Objekt-Methoden sind
und auch keine Objekte oder IDs als Parameter nehmen.)

winprocess.py in win32/demos hilft mir auch nicht weiter.

Aber auf die Vorgehensweise mit win32pdh wäre ich auch nie
von selber (oder mit der knappen Doku) gekommen...


Grüße vom Südsee!
Henning Hraban Ramm
Südkurier Medienhaus / MediaPro
Systembetreuung / Systementwicklung