[Python-de] XML und encoding mit xml.dom.minidom

Andreas Jung lists at andreas-jung.com
Sam Aug 20 11:04:20 CEST 2005


Dummbrabbler :-)


--On 20. August 2005 10:54:56 +0200 "Diez B. Roggisch" <deets at web.de> wrote:

> Holla,
>
>
>> Genau das ist der Punkt. Wenn ich XML Dokumente from-Scratch generieren
>> will, dann mach ich das auch mit 'print'. Wenn ich ein existierendes XML
>> Dokument verarbeiten muß und z.B. wie es bei uns im Verlag hĂ€ufig
>> vorkommt gewisse UnterbĂ€ume löschen oder verschieben muß, dann ist
>> ein  Knoten-orienterierter Ansatz wie in mit DOM zur VerfĂŒgung stellt
>> ideal -  unabhÀngig von der KomplexitÀt der API und der Performanz und
>> Speichereffizienz.
>
> Wer lesen kann ist klar im Vorteil - Sebastian schrieb:
>
> """
> Ich bin gerade dabei mit Hilfe von xml.dom.minidom einen XML Baum zu
> erstellen.
> """
>
> Darauf bezog ich meine Antwort.FĂŒr mich hört sich das danach an des er
> ihn selber erstellt  - und du hast gerade selbst gesagt sogar du wĂŒrdest
> das mit print machen.
>
> Ich habe genug mit DOM bzw. typsicheren Mappings a la Castor gearbeitet,
> explizit und auch implizit ĂŒber XSLT. Tolle Sache. Aber nicht fĂŒr das
> akute Problem. Und DOM2 hat klare MĂ€ngel - worauf ich hinzuweisen wagte.
>
>  > Deine Klugscheisserei kannst Du Dir ersparen. Ich arbeite seit 10
> Jahren
>  > im Bereich E-Publishing und habe seit dem genĂŒgend mit SGML und XML
>  > tagtÀglich zu tun. Ich habe wahrscheinlich jeden Tag mehr XML
>  > automatisiert bearbeitet als Du in Deinem ganzen Leben. Nichts fĂŒr
>  > ungut...eine Antwort kannst Du Dir sparen...ich bin ab heute 4 Wochen
> in
>  > Urlaub :-)
>
> Nache einer kurzen Karnickelschreckstarre vor ach sooviel Überlegenheit
> freue ich mich jetzt fĂŒr deine Kollegen das du erstmal vier Wochen weg
> bist und sie Zeit haben sich ein paar Gedanken zu machen, was man wie
> besser machen könnte - ohne einen verbohrten DO(G)Matiker in ihren
> Reihen.
>
> Schönen Urlaub!
>
>
> Diez



-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit BinÀrdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfĂŒgbar
Dateityp    : application/pgp-signature
DateigrĂ¶ĂŸe  : 186 bytes
Beschreibung: nicht verfĂŒgbar
URL         : http://starship.python.net/pipermail/python-de/attachments/20050820/d6edd3a9/attachment-0001.pgp