[Python-de] XML und encoding mit xml.dom.minidom

Walter Dörwald walter at livinglogic.de
Fre Aug 19 19:24:46 CEST 2005


Sebastian "Marduk" Pölsterl wrote:

 > Diez B. Roggisch schrieb:
 >
 > [...]
 >
 >> Aber warum gehst du den schmerzhaften weg ueber DOM zum bauen von xml?
 >
 >
 > Ich finde den Weg eigentlich nicht besonders schmerzhaft. Meine XML
 > Datei ist ja ziemlich einfach gestrickt, die hat zB gar keine Attribute.
 > Somit brauch ich nur paar createElement, createTextNode und appendChild
 > und das ganze in einer Schleife. Das ist eigentlich nicht wirklich
 > schmerzhaft.


Du scheinst eine recht hohe Schmerzschwelle zu haben. Warum probierst Du 
nicht XML-Baum-APIs die pythonischer sind, oder willst Du mit der 
Standard Library auskommen?

Bis demnächst,
    Walter Dörwald