[Python-de] Pipes

Pierre Bernhardt pierre at starcumulus.owl.de
Mit Apr 6 20:16:30 CEST 2005


Marcus Habermehl schrieb:
> Hallo zusammen.
>
> Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich blamiere.
Warum willst Du Dich blamieren? Es gibt keine dummen Fragen.

> Folgendes Szenario:
> Im Hauptteil meines Skriptes soll eine Pipe geöffnet werden, die ich
> √ľberwachen m√∂chte.
> Sobald sich dort was tut, soll der Text, der dort hingeleitet wird, in
> einem TextView (PyGTK) erscheinen.
> Beim Anklicken eines Buttons soll eine Funktion ausgef√ľhrt werden, die
> ihren Ausgabe in die Pipe schreibt.

> Bin mir ziemlich sicher, dass es da irgendwo ein einfaches
> Verständnisproblem bei mir gibt.
Ist halt kein triviales Thema.

> Kann mir jemand erklären, wie ich mit Pipes arbeiten kann, bzw. muss?
Ich kann Dir zum Thema, wie man speziell die Pipes in Python benutzt wenig
helfen.

Aber wenn es um die Module in os geht, dann kann ich vielleicht doch
den einen oder anderen Tipp geben.

Dazu aber erst mal eine Frage, wie Du denn nun Dein Programm einsetzen
willst?

Ich entnehme Deinem Szenario, dass Du ungefähr folgendes machen willst:
cat datei | deinprogramm.py | echo oder ich nehm gerne
(cat und echo durch irgendwas anderes ersetzen, wenns gefällt)

In dem Fall kann ich sicherlich mit den Funktionen von os.popen3 bzw. os.Popen3
helfen (letztere gef√§llt mir besser, weil die Klasse zus√§tzliche n√ľtzliche
Features besitzt)

Der andere Fall währe der einer 2 Wege-Pipe in der Form:
meinprogramm.py <> anderesProgramm

Keine Ahnung wie man das löst, aber mit den pipe-modulen könnte das gehen
in dem man eine rw-Pipe benutzt?

MfG...
Pierre Bernhardt
-------------- nšchster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 294 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : http://starship.python.net/pipermail/python-de/attachments/20050406/06f345d4/signature.pgp