[Python-de] Postgresql-Client auf Windows als bin-dist

Marek Kubica pythonmailing at web.de
Son Feb 13 14:40:18 CET 2005


On Sun, 13 Feb 2005 13:55:00 +0100
Harald Armin Massa <haraldarminmassa at gmail.com> wrote:

> Marek,
> 
> > > pyPgSQL für Python 2.3 war; also noch mit dem alten MingW Build
> > > --- aber jetzt mit 2.4 trau ich mich noch nicht :))
> > Mhh, also Builds mit linken gegen externe Libraries sind oft nervig
> > :(
> 
> _c_htmltext linked gegen externe Libraries? schockschwerenot. 
Nein, das nicht. Es het aber trotzdem Probleme unter Windows. Ich hab es
mal kompiliert, aber garantiere für ger nichts.

> > Nun, also ich habe mal ein Quixote 1.2 Binary gemacht [1], wenn du
> > willst kann ich dir auch die zwei PYDs schicken. Was das cimport
> > Binary angeht, DAS geht höchstwarscheinlich, für _c_htmltext würde
> > ich nicht darantieren (das Modul ist wohl das interessantere). Ich
> > hatte genau dieses Problem:
> > http://mail.mems-exchange.org/pipermail/quixote-users/2003-March/001424..html
> 
> Mensch, muß ich blind gewesen sein, genau dort habe ich ja die zodb
> gefunden. Werde mal das _c_htmltext probieren, hatte so aus dem
> Augenwinkel das import" mit .ptl verbunden und gestrichen, weil nicht
> mit py2exe lauffähig.
Nein, du warst absolut nicht bling, das Binary habe ich gerade eben auf
deinen Request gemacht :)

> Bin aber gespannt auf _c_htmltext im Vergleich zu _py_htmltext....
Na ich hoffe es wird gehen, bis auf einen kurzen import und dir() test
(bei dem es nicht abgeraucht ist, juhu!) habe ich es nicht getestet.

grüße,
Marek