[Python-de] Re: Einige Fragen von einem Neuling...

Andreas Pakulat apaku at gmx.de
Mon Feb 7 16:57:27 CET 2005


On 07.Feb 2005 - 16:33:00, Hartmut Goebel wrote:
> Andreas Pakulat wrote:
> >>import sys
> >>print sys.argv
> >>
> >>Mit F2 starten, "-h" angegeben, Ausgabe:
> >>
> >>
> >>>>>['/tmp/test.py', '-h']
> >
> >
> >Ich parse mittels getopt die Optionen und da landet -h nicht in opts
> >sondern in args_proper... Irgendwas ist da faul... Ich werd mich mal
> >mit dem Autor unterhalten...
> 
> Auch wenn Du das Programm von der Shell aus startest?

Dann gehts... Eines fällt mir auf, wenn ich das Programm aus eric3
aufrufe:

argv = ['/home/andreas/projects/dialanalyzer/dialanalyzer.py', 'dialanalyzer.py', '-h']

Wenn ich das Teil aus der Kommandozeile starte:

argv = ['./dialanalyzer.py', '-h']

Nachdem getopt ausgeführt wurde habe ich 

             eric3                      Kommandozeile
args_proper  ['dialanalyzer.py', '-h']  []

opts         []                         [('-h', '')]

> Was ist mit obigem Beispiel? Klappt das?

Das liefert:
['/home/andreas/test1.py', 'test1.py', '-h']

Andreas

-- 
Fine day to work off excess energy.  Steal something heavy.