[Python-de] Bilder bearbeiten mit PyQt

Andreas Pakulat apaku at gmx.de
Die Feb 1 17:16:26 CET 2005


On 01.Feb 2005 - 16:19:47, Hans-Peter Jansen wrote:
> On Tuesday 01 February 2005 15:27, Andreas Pakulat wrote:
> > Hmm, gleich mal ne Frage: Gibts ne IDE die das ordentlich
> > unterstützt oder schreibst du das alles in $EDITOR? Prinzipiell
> > gefällt mir das ja, weil das Kompilieren wegfällt...
> 
> Na klar, es gibt eric3, DIE Python IDE und zugleich erstklassiges 
> Vorzeigeprojekt für PyQt, hier:

Sieht nicht übel aus - die Toolbar ist vielleicht ein wenig lang ;-)
Hatte bisher nur mal idle getestet und das ist so hübsch hässlich
(wenn auch funktional nicht schlecht).

Andreas

-- 
You will triumph over your enemy.