[Python-de] Re: GPL

Achim Domma (Procoders) domma at procoders.net
Mit Jan 12 15:16:32 CET 2005


Bernhard Herzog wrote:

> Das bezieht sich, wie der Satz sagt, auf "any work that you distribute
> or publish".  Das heisst also, Du musst jedem, der die Software von Dir
> bekommt (direkt oder indirekt), erlauben, sie unter den Bedingungen der
> GPL nutzen zu dürfen.  Es ergibt sich aber keine Verpflichtung, sie
> jemandem zu geben.

Den letzten Teil des Absatzes verstehe ich logisch nicht!? Wichtig ist 
an der Stelle aber vor allem, daß du deine Arbeit vertreibst bzw. 
veröffentlichst in dem Moment in dem du sie einem Kunden gibst. D.h. 
'distribute or publish' gilt nicht erst, wenn du sie im Netz anbietest 
sondern sobald sie deine eigenen vier Wände für mehr als privaten 
Gebrauch verläßt.

>    Does the GPL require that source code of modified versions be posted
>    to the public?
> 
>    The GPL does not require you to release your modified version.
>    [...]

Soweit klar. Hier zu Hause kann ich mit dem Code machen was immer ich will.

>    But if you release the modified version to the public in some way,
>    the GPL requires you to make the modified source code available to
>    the program's users, under the GPL.

Das bezieht sich erstmal nur auf den Kunden, aber ...

>    The GPL says that modified versions, if released, must be "licensed
>    ... to all third parties." Who are these third parties?
> 
>    Section 2 says that modified versions you distribute must be licensed
>    to all third parties under the GPL. "All third parties" means
>    absolutely everyone--but this does not require you to *do* anything
>    physically for them. It only means they have a license from you,
>    under the GPL, for your version.

... hier steht ganz klar 'absolutely everyone'. D.h. wenn du deinem 
Kunden X eine Änderung verkaufst, bin ich auch 'third party' und habe 
ein Recht auf deine Änderung.

Du mußt die Änderung natürlich nicht supporten, dokumentieren oder 
sonstwas damit machen. Nur für mich verfügbar, also z.B. zum Download 
anbieten mußt du sie.

BTW: Du scheinst mit OS Software dein Geld zu verdienen. Vieleicht 
solltet ihr mal schleunigst zum Anwalt gehen.

Gruß,
Achim