[Python-de] Wie mach ich das in python:

Bertram Scharpf lists at bertram-scharpf.de
Mit Jan 5 12:50:07 CET 2005


Hallo,

Am Mittwoch, 05. Jan 2005, 11:21:23 +0100 schrieb Christian Klinger:
> ich bin gerade dabei ein altes perl script zu pythonisieren.
> 
> ####################################
> my $ts=time;
> print $ts;
> my @ts = ( (($ts & 0xff000000) >> 24),
>               (($ts & 0xff0000) >> 16),
>               (($ts & 0xff00) >> 8),
>               (($ts & 0xff)) );
> 
> print "\n";
> print @ts;
> print "\n";
> 
> ###################################
> 
> Kann mir jemand sagen was das macht, und wie kann man das in Python 
> umsetzen?

Vielleicht so:

def timesplittobytes():
    import time
    t = int( time.time())
    r = []
    for i in [ j*8 for j in reversed( range( 4))]:
        r.append( int( (t & (0xff << i)) >> i))
    return r

Ein wenig eleganter wäre

    r.append( int( t >> i) & 0xff)

Gruß

Bertram

-- 
Bertram Scharpf
Stuttgart, Deutschland/Germany
http://www.bertram-scharpf.de