AW: [Python-de] variable in os.popen

Johannes Krauth Johannes.Krauth at partner.bmw.de
Don Nov 11 11:18:16 CET 2004


hallihallo,

>Meinst du vieleicht sowas:
>for f_name in f:
>     cmdLine="nm my_file.elf | egrep %s | gawk '{ print 
>$3\":0x\"$1 }'" 
>% f_name
>     d_funct[]=os.popen(cmdLine).readlines()

jow, mit dem cmd-befehl habe ich schonmal geliebaeugelt nur
noch nicht ausprobiert.
ich denke damit duerfte es gehn, versuche ich nach dem einwurf!

>Was macht eigentlich d_funct[]=my_result? Ist das ein Tipfehler oder 
>gibt's 'nen Unterschied zu d_funct=my_result? Ist das sowas wie 
>d_funct+=... nur, daß die Daten am Anfang angefügt werden?

nein, war nur eine unklare formulierung, sorry
muesste eigentlich sowas stehn:

d_funct.append().os.popen(cmdLine).readlines() 

gruss

josh