[Python-de] GTK + Threads

Diez B. Roggisch deets at web.de
Fre Nov 5 12:56:04 CET 2004


> ich versuche gerade für mein Programm eine oberfläche
> zu schreiben. Einige Funktionen, die per Mausklick
> aufgerufen werden nehmen relativ viel zeit. Diese zeit
> wird meine oberfläche nicht mehr erneut (wenn ich ein
> anderes Fenster über ziehe, dann bleibt auf dem platz
> nur  weise Rechteck). Wenn ich die Funktionen in
> eigenem thread starte, stürzt mein Programm ab. Wie
> kann ich das beheben?

Wenn's geht, benutz Qt - da klappts, auch ohne Tricks. Ich muss gestehen, als 
ich das das erste mal probiert habe, war  ich fest davon überzeugt das mir 
das ganze sofort um die Ohren fliegt - aber nix da. Ich habe eine Tabelle, in 
die über Corba 5000 Zeilen eingefügt werden - das mache ich einfach aus dem 
worker-thread, und gut ist. Wirklich fantastisch.

MfG Diez