Re: [Python-de] GUI für Windows

Harald Armin Massa haraldarminmassa at gmail.com
Son Okt 24 12:36:07 CEST 2004


> wx: Das Konzept ist geil! Problem nur das es unglaublich komplizert ist
> einige Dinge zu machen, so das man eigentlich permanent auf die
> Mailingliste angewiesen ist, zumindest war das bei mir der Fall. Doku:
> es gibt nur die wxWidgets Referenz, und sonst kaum etwas.

wx verschmilzt halt die Probleme der bekanntesten Windows-Umgebungen :))))

neben der Mailingliste: der wiki unter http://www.wxpython.org ist
sehr zu empfehlen.

Ich mache sehr sehr viel mit wxWindows; den Hauptvorteil sehe ich
darin, daß die Anwendungen unter Windows wirklich nach
Windows-Anwendung aussehen; sogar ein XPTeleTubbyMode ist machbar.

Und wenn man EINMAL mit dem wxGrid gearbeitet und 37% verstanden hat,
mag man nix anderes mehr ....

Harald