[Python-de] Webprogrammierung

Achim Domma (Procoders) domma at procoders.net
Don Okt 7 10:09:08 CEST 2004


Hi,

ich spiele gerade wieder mit Zope 3, weil's mir schon gefällt. Ich will Zope
sicher auch nicht schlecht machen, aber ...

> Mit Zope hast du ein leicht zu
> erlernendes System an der Hand, welches nicht nur für große Websites
> geeignet ist.

... das stimmt wohl nicht wirklich, oder? Als Hauptproblem von Zope wird
eigentlich immer das Einstiegsproblem angegeben, was ich nur bestätigen
kann. Ok, so lange man mit DTML, ZPT und fertigen Modulen auskommt ist's ok,
aber sobald man was selbst machen will ist die Lernkurve doch übel. Und ich
bin da sicher nicht empfindlich.

> Lass dich nicht so schnell abschrecken.

Das ist in meinen Augen dann schon passender Hinweis bzgl. Umgang mit Zope!
;-)

> Mein Tipp: Installiere dir Zope und gehe einmal das eingebaute Tutorium
> durch. Dann weißt du was und wie du es mit Zope machen kannst. Wenn es
> dir dann immer noch nicht gefällt, dann hast du nur ein paar Stunden
> deines Lebens vergeudet. Wenn es dir aber gefällt... ;-)

Dem würde ich mich dann wieder anschließen.

Achim, der sich gerade in Zope 3 einarbeitet, weil ihm Zope 2 zu
unübersichtlich und historisch gewachsen war ...