[Python-de] Einfuegen in eine zweidimensionale Liste

Ulrich Kuettler ulrich.kuettler at gmx.de
Don Sep 23 09:48:28 CEST 2004


On Wednesday 22 September 2004 23:19, Alex Knaub wrote:
> ich  habe hier zwei Funktionen. Erste Funktion funktioniert nicht so,
> wie ich es mir
> vorstelle. Die zweite dagegen schon.
> Ich möchte eigentlich eine triviale Aufgabe lösen: Eine Datei
> zeilenweise einlesen,
> einzelne Zeilen in Wörter aufteilen und das alles in einer
> zweidimensionalen Liste
> speichern.

Gibt es einen Grund dafür eine längere Funktion zu schreiben? Wie wäre es mit 
dieser Zeile:

result = [line.split() for line in file("test.py")]


Gruß
Uli