[Python-de] Testen, ob Variabel existiert

Marcus Habermehl bmh1980de at yahoo.de
Mit Sep 8 17:11:52 CEST 2004


Am Mon, den 06.09.2004 um 18:27 Uhr +0200 schrieb Oliver Horn:
>  > Ich habe jetzt die Zeile "if access(path+'/'+wm, X_OK):" durch if
>  > "access(path.join(path, wm), X_OK):" ersetzt.
> 
> Weil path hier deinen String referenziert und nicht das Modul os.path. 
> Ersetze mal path.join durch os.path.join (vorher natürlich os 
> importieren)...

Genau der Grund, warum ich zu viele Variabeln hasse. ;-)

Habe den String path jetzt einfach durch p ersetzt.

Wenn ich os.path.join verwenden will, müsste ich doch path mit import os
importieren, oder?

Da fällt mir eine Frage ein, dich ich schon länger auf dem Herzen habe.

Den Unterschied zwischen import ... und from ... import [*, ...] habe
ich verstanden.

Wenn ich aber jetzt zum Beispiel nur path aus os bräuchte, würde es
nicht das Skript verlangsamen oder die Resourcen belasten, wenn ich
gleich import os nehmen würde?

Gruß

Marcus