[Python-de] Python immer gut fuer eine Ueberraschung

genrich Genrich at gmx.net
Die Aug 24 20:29:51 CEST 2004


>>Python versetzt mich doch immer wieder in Erstaunen:
>>for i in range(1, 177319754):
> 
> 
> Hier erzeugst du im Arbeitsspeicher eine Liste
> mit 177319754 Elementen.
> Versuch es stattdessen doch mal mit xrange().

Mal eine dumme Frage zurück, warum gibt es dann range() und xrange() 
parallel???
reicht nicht xrange() alleine?


Genrich