[Python-de] Grafiklibery

Alexander 'boesi' Bösecke boesi.josi at gmx.net
Don Aug 5 08:30:36 CEST 2004


Hi

Am 04.08.2004 17:20:57 schrieb Julian Rath:

> ich würde es gerne unter Windows und Linux verwenden

Unter dieser Bedingung sind mir nur 2 Moeglichkeiten bekannt - Tkinter
und wxPython.
Bei Tkinter sieht die Oberflaeche dann halt unter allen Systemen etwa
gleich aus, weil das eigene Widgets mitbringt, dafuer find ich das
Design... Vorteil von Tkinter ist, dass es bei jeder Python Installation
vorhanden ist.

Bei wxPython liegt wxWidgets zugrunde und das verwendet einfach die
verfuegbare Api, sprich unter Win sieht das wie ein Windows-Programm aus,
unter Gnome wie GTK, unter KDE wie QT usw. Das seh ich als echten
Vorteil an, wenn sich das Aussehen des Programms dem des Systems anpasst.
Ob etwas einfach zu benutzen ist, ist sehr relativ. Ein Nachteil ist
sicher, dass es fuer wxPython keine eigene Doku gibt, aber die Doku fuer
wxWidgets erwaehnt die Unterschiede zu wxPython und man kann damit
arbeiten, wenn man sich einmal an diese :: gewoehnt hat. Dafuer ist die
Demo sehr umfassend und hilfreich - man lernt halt am meisten durch
Code-Beispiele.

cu boesi
-- 
Wenn de Lüch net waer un dr Neid                     #1671 : icq-intern
gäbs lauter glückliche Leid                      #73628288 : icq-extern
Uhne Lüch un Neid = ganz gewiß                    boesi111 : aim
wär uf dr Ard is Paradies                             i171 : reallife