[Python-de] HTTP-Proxy

daniel.poelzleithner poelzi at poelzi.org
Son Aug 1 16:14:26 CEST 2004


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Lutz Schröer wrote:

| Du hast natürlich recht! Da sieht man wieder, das ein kurzes
| "Gespräch" einen wieder in die richtige Richtung bringt....

Aber nur so zur Ergänzung. Ein http client schickt an den proxy server
eine ganz normale url also:

http://host.../

(Es könnte ein GET oder POST davor kommen, habs aber vergessen)
Ich glaube danach können noch beliebige http header kommen, ich denke so
funzt auch die Authorisierung bei HTTP Proxies.

Dieser Wiederum verbindet sich zum eigendlichen Server weiter und sendet
ihm die normalen http header.

Wies genau geht, steht in einer RFC, an soviel konnte ich mich noch
erinnern.

Gru0
~ Daniel


- --
Once the philosopher stone has fallen from the tree,
~  nonsense appeared to fix the courious fear.

.. . .. ... . . .. . ... . .. . ... . . .
pgp key @ http://files.poelzi.org/pgp.txt
ED80 E53D 5269 4BB1 1E73 3A53 CBF9 A421 0A7B 003D
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.2.4 (GNU/Linux)
Comment: Using GnuPG with Debian - http://enigmail.mozdev.org

iD8DBQFBDPrCy/mkIQp7AD0RAvJ6AJ9S+GPn/nGNOZkqboOaZXlLhpBzvwCgqFnD
l/5067sSv7YMGUVgwQ/g+KI=
=NbSw
-----END PGP SIGNATURE-----