[Python-de] XML_Objects V1.06b

Stefan J. Betz stefan_betz at gmx.net
Son Jul 25 17:49:03 CEST 2004


Am Sun, Jul 25, 2004 um 17:33:27 CEST, fritz cizmarov schrieb:
> Stimmt im Prinzip, allerdings hatte ich mit pickle und cpickle öfter
> Probleme Objekte mit Attributen und Properies zu speichern und wieder zu
> laden. Ausserdem bietet XML ja doch ein paar Vorteile.

Das ist klar, man könnte ja sowas eigentlich auch als Stream nutzen
oder? Also quasi um das ding z.B. über ein Socket zu jagen...

> uups meinte natürlich Daten nicht Dateien.

Dachte ich mir doch auch...

> Die Dateien sind sehr gut lesbar. Als Tagnamen für XML werden entweder
> die Klassennamen der Objekte verwendet oder ein in der Klasse 
> definierter Name.

Nicht schlecht, ich glaub ich sollte mir das mal anschauen...

> > Welche Python Version ist den das minimum?
> 
> Ich entwickle das ganze unter Python 2.3

Hmm, schade das ich nur 2.1 auf meinem Webserver hab, aber zumindest auf
meinem Laptop kann ich das mal testen...

mfg Betz Stefan
-- 
Erst wenn die letzte LAN verboten, der letzte PC abgeschaltet ist
und das letzte Gewaltspiel auf dem Index steht, werdet ihr 
feststellen, dass ihr eure Kinder doch erziehen müsst.
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde geschreddert...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 248 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://starship.python.net/pipermail/python-de/attachments/20040725/fc58fb65/attachment.pgp