[Python-de] Datenbankfeldbeschriftung

Achim Domma (Procoders) domma at procoders.net
Die Jul 13 16:53:05 CEST 2004


Hi,

> aber mir kommt das sehr ueberdimensioniert vor. was sagt ihr?

sowas ist immer Ansichtsache und ich hab' da vieleicht 'ne radiakale
Einstellung, aber ich würd' folgendes sagen:

Ich hab' auf deine Namen geschaut und kann mit ihnen nicht direkt was
anfangen, also sind sie schlecht. Aus vorherigen Postings weiß ich, daß du
etwas mit 'ner Mediendatenbank machst, also steht 'med' wohl für 'medien'
oder so. Den Tabellennamen nochmal in den Feldnamen zu codieren finde ich
auch unnötig, wobei ich weiß, daß das viele Leute machen. Ich wäre dann eher
für einen längern, sprechenden Namen. Sinn macht sowas nur, wenn du z.B. SQL
Statements über ASP Seiten verstreust und die Namen per Script finden
willst. Aber bei ordentlichen Pythoncode sollte das eh nicht notwendig sein.

Gruß,
Achim