[Python-de] Ein (sonderbares) "programming-contest" Problem

Alexander 'boesi' Bösecke boesi.josi at gmx.net
Mon Jun 28 12:23:12 CEST 2004


Hi

Am 26.06.2004 20:33:34 schrieb Gregor Lingl:

> *möglichst kurzem Quellcode* (!)

Naja wenn der Quellcode beliebig lang sein darf, ist das Problem
ziemlich trivial.
 
> Die Eingabe 0123456789 erzeugt z.B.:
> 
>  -     -  -     -  -  -  -  -
> | |  |  |  || ||  |    || || |
>        -  -  -  -  -     -  -
> | |  ||    |  |  || |  || |  |
>  -     -  -     -  -     -  -

War die Ausgabe auf 5 Zeilen vorgeschrieben? Ich finde 3 Zeilen deutlich
besser zu lesen. Und dann geht das auch in 152 Bytes (mit Base36 und r
zusammenfalten oder auch ohne Base36) -> siehe Anhaenge

Gabs auch Lösungen die ein komplett anderes Prinzip verfolgten?
Interessant waere vielleicht eine Funktion, die die Abbildung (Zahl,
Zeile) -> Index_in_Symboltabelle direkt löst

In welcher Sprache war denn die kürzeste Lösung? Und wie kurz war die?

cu boesi
 
-- 
No matter where you are.                             #1671 : icq-intern
Everyone is always connected.                    #73628288 : icq-extern
                                                  boesi111 : aim
                                                      i171 : reallife
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde geschreddert...
Dateiname   : boesi_Base36.py
Dateityp    : application/octet-stream
Dateigröße  : 152 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://starship.python.net/pipermail/python-de/attachments/20040628/790f1835/boesi_Base36.obj
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde geschreddert...
Dateiname   : boesi_Hex.py
Dateityp    : application/octet-stream
Dateigröße  : 152 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://starship.python.net/pipermail/python-de/attachments/20040628/790f1835/boesi_Hex.obj