[Python-de] Bereitstellung eines Python-Programms für Windows-User mit py2exe

Plum, Simon (RWTH Aachen) Simon.Plum at m.eads.net
Die Jun 22 09:29:03 CEST 2004


Hallo,
ich habe ein Programm mit Python2.3.1 und wxPython2.4.2u geschrieben, dass
ich Windows-Usern als exe-Datei zur Verfügung stellen möchte. Dazu benutze
ich derzeit py2exe-0.4.2.

In meinem Programm binde ich zusätzlich das Numeric-23.1-Packet und das
Numarray-0.9-Packet wie folgt ein

from Numeric import *
from numarray import zeros
import numarray.linear_algebra as LA

Mit 'zeros' erzeuge ich leere complexe Matrizen die im Verlauf den Programms
mit Werten gefüllt werden.
Dadurch entsteht ein Geichungssystem das ich mit
LA.solve_linear_equations(..) löse.

Wenn ich das Programm kompliliere funktioniert es einwandfrei. Nur die
exe-Datei funktioniert nicht und gibt folgenden Fehler aus:

	Traceback<most recent call last>:
		File "<string>", line 19 in ?
		File "imputil.pyc", line 103, in _import_hook
		File "<string>", line 52, in _import_top_module
		...
		File "imputil.pyc", line 132, in _import_hook
		File "<string>", line 70, in _finish_import
		File "imputil.pyc", line 318, in _load_tail
	ImportError: No module named numarray.libnumarray

Wenn ich libnumarray, obwohl ich es nicht benutze, explizit mit 'from
numarray import libnumarray' einbinde erhalte ich:

	Traceback<most recent call last>:
		File "<string>", line 19 in ?
		File "imputil.pyc", line 103, in _import_hook
		File "<string>", line 52, in _import_top_module
		...
		File "<string>", line 128, in _process_result
		File "numarray\_ufuncall.pyc", line 13 in ?
		File "<string>", line 1, in ?
		File "imputil.pyc", line 106, in _import_hook
	ImportError: No module named _ufuncBool

und damit kann ich nichts anfangen
Kann mir damit einer helfen?

Gruß Simon