[Python-de] Re: pyc-Dateien decompilieren

Hartmut Goebel h.goebel at goebel-consult.de
Sam Jun 19 10:07:36 CEST 2004


Sven Hosp wrote:

> Danke, aber da war ich schon, Problem: die 10€ pro 10kB; deswegen hab ich
> auch nicht so richtig gefunden!

Naja, Du kannst es ja auch neu schreiben. Ist billiger, kostet halt Zeit 
:-) Ist halt die Frage, was Dir wichtiger ist. Aber als Denkanregung: 
Geld gibts auf der Bank, Zeit nicht.

-- 
Schönen Gruß - Regards
Hartmut Goebel

| Hartmut Goebel             | IT-Security -- effizient |
| h.goebel at goebel-consult.de | www.goebel-consult.de    |