[Python-de] mehrspaltige Listbox

Stefan J. Betz stefan_betz at gmx.net
Son Jun 13 11:53:39 CEST 2004


Am Sun, Jun 13, 2004 um 10:58:17 CEST, marek kubica schrieb:
> > Hmm, also bei mir sieht z.B. seine ProgressBar mit GTK+ unter Windows
> > aus wie einen Windows Progressbar, wobei es mir aber egal ist ob die
> > Widgets beim User so aussehen wie der rest seiner umgebung.
>
> Ja, GTK2 hat solche möglichkeiten... ich glaube durch Wimpose... aber
> irgendwie ist es noch nicht 100%ig Windows look and Feel. (Aber eher
> noch als das von GTK 1.3, das mein Mailer benutzt ;)

Eigentlich finde ich das normale Look & Feel eh besser als das von
Windows, wobei das allerdings wirklich nur geschmacksache ist...

> > > - GTK+ unter Windows ist in ordnung, man braucht die GTK Runtime.
> > Wodurch man natülich in den genus von GTK+ Programmen wie z.B. GIMP
> > usw. kommmt.
>
> Nicht unbedingt, ich denke dass GIMP wie ethereal seine Runtime
> mitbringt, bin mir aber nicht sicher.

Also ich musste wenn ich mich recht erinner die Runtime von GTK+
installieren bevor GIMP (2) ging...

> Ja, genau rate mal wieso

Ohne es gelesen zu haben, rate ich einfach das MS dran schuld ist weil
ja zwischen wxWindows und Windows kein so großer unterschied ist...
richtig?

> > C/C++: Muss neu kompiliert werden um auf anderen Betriebsystemen zu
> >  laufen, desweiteren hat Windows z.B. net von sich aus Qt oder GTK+,
> >  was dann natürlich die Wahl des Wunschtoolkits einschränkt.
>
> Ich sag nur Runtime.

Ja, das wäre net Möglichkeit, aber mir ist Python als Programmiersprache
lieber.

> > Java: Zwar schön Portabel, aber der User muss immer noch ne JRE
> >  installieren damit Java Programme gehen, das ist natülich auch etwas
> >  unpraktisch.
>
> Ja, und die nonfree einstellung von Sun finde ich auch nicht so gut.

Ich hoffe das Java & Solaris irgendwann mal OpenSource werden, das wäre
für Java bestimmt von Vorteil, vor allem steht dann MS wieder vor dem
Problem Studien erfinden zu müssen welche sagen das .NET besser wäre...

> - py2exe ist sehr bekannt

Hab ich auch schon oft gehört.

> Ich erklär es dir jetzt mal am beispiel von py2exe. py2exe geht deinen
> quellcode durch, schaut welche module du geladen hast (und auch welche
> 'externe' module wie pygame) und kopiert alles in ein directory, dann
> macht es aus deinem script eine exe. Schaut so aus, als ich einmal eine
> pygame exe gemacht habe, es eine exe gab, eine python23.dll (die
> eigentliche Python runtime) und einen haufen pyd's. Das alles brauch der
> User dann, um es bei sich zum laufen zu bringen, allerdings braucht er
> dann kein Python und sonstigen Module mehr.

Das klingt doch schon mal net mal so verkehrt :-)

Habe ich dann eigentlich nur eine .exe Datei, oder sind das verschiedene
Dateien? Am leibsten wäre es mir wenn es nur eine .exe Wäre, aber selbst
wenn es mehrer wären wäre das kein Problem mehr.
Wenn es mehrere Wären wäre natürlich eine Art selbstenpackendes Archiv
net schlecht, für Linux kenne ich wowas (name vergessen), für Windows
gibt es ja WinZIP & CO, aber gibt es auch freie Windows Programme die
sowas leisten?

> Installer ist insofern
> anders, dass er auch Linux executables (ELF) macht, wo du dann auch
> unter Linux einen Python interpreter brauchst... ich hab erst letztens 2
> Stunden python2.3 mit Debian kompiliert und getestet...

Naja, unter Debian sarge würde ein "apt-get install python-2.3" auch
reichen ;-)

> Ich hoffe das hat dir etwas geholfen.

Das war ziemlich das was ich gesucht habe.

> Kennt jemand einen Mailer der für mailiglisten (high traffic)
> zugeschnitten ist?

Also fallst du mit Mailer einen MUA meinst: mutt

mfg Betz Stefan
-- 
Junge: Ich bin 13 und habe jetzt Windows XP!
Admin: Kannst du nicht lieber Drogen nehmen wie die anderen in deinem Alter!
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde geschreddert...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 248 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://starship.python.net/pipermail/python-de/attachments/20040613/dcce9fe9/attachment.pgp