[Python-de] RE: Variablenübergabe

Hartmut Goebel h.goebel at goebel-consult.de
Die Jun 1 17:49:35 CEST 2004


Olaf 'Rübezahl' Radicke wrote:

> Würde ihm nicht auch ein 64-bit-Linux helfen? Oder gibt es kein
> 64-bit-Python?

Nein, sieh auch PEP 242 http://www.python.org/peps/pep-0242.html: 
"Python currently has only one floating point type, equal to a C double 
in the C implementation."

Nebenbei bemerkt hat die Angabe "64 bit" sowieso gar nichts mit der 
Bit-Länge der Float-Zahlen zu tun. Unter 
http://www.ibiblio.org/pub/languages/fortran/ch4-4.html gibt es eine 
Aufstellung der Float-Typen in Fortran für VAX und Alpha. Dort sihet man 
schön, dass es auch auf der VAX schon einen 16-Byte Float-Typ 
(H_FLOATING) gab. Und die VAX ist bekanntermassen ein 32-Bit-Prozessor.

Interessanterweise war dieser Typ in der VAX in Hardware implementiert, 
im AXP gibt es ihn gar nicht mehr.

-- 
Schönen Gruß - Regards
Hartmut Goebel

| Hartmut Goebel             | IT-Security -- effizient |
| h.goebel at goebel-consult.de | www.goebel-consult.de    |