[Python-de] Re: (Unicode)Wenn ich das richtig sehe...

Olaf 'Rübezahl' Radicke olaf_rad at gmx.de
Die Mai 25 05:22:52 CEST 2004


On Monday 24 May 2004 19:43, Felix Wiemann wrote:
> Heiko Wundram wrote:
> > Unix kennt nun mal keine Unicode-Dateinamen (es kennt nur ein
> > Filesystem-Encoding, welches aber nicht von Python, sondern beim
> > mounten des Dateisystems gesetzt wird)
>
> Nein.  Es gibt (zumindest bei den verbreiteten Unix-Dateisystemen) kein
> Filesystem-Encoding, das beim Mounten gesetzt werden könnte.  Dateinamen
> sind einfach kodierungslose Byte-Folgen.  Und das ist auch gut so.[tm]

Warum kann man das nicht bei Python auch so machen: Es gibt einfach
nur  kodierungslose Byte-Folgen. Dann ist man das Theater los, oder
habe ich jetzt ein Denkfehler?

Olaf