[Python-de] Parser

Roland M. Kruggel rk-liste at gmx.de
Son Apr 18 17:30:13 CEST 2004


Am Sonntag April 18 2004 16:08 schrieb Simon Pamies:
> Hi,
Hallo,
>
> >Mein Problem ist der Parser. Ich habe keine Ahnung wie so etwas
> >funktioniert. Habe mir schon die Finger wund gegoogelt. Aber
> > nichts passendes gefunden. Wer kann mir da mit Literatur bzw.
> > Websites weiter helfen? Bitte in deutsch, ich bin der
> > englischen Sprache nicht so mächtig. Gern solche ich auch Leute
> > die so etwas, oder vergleichbares, schon mal umgesetzt haben.
>
> so ein Parser ist nicht wirklich trivial. Ich kenne Informix
> nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass eine Konvertierung nach
> Python nicht einfach werden wird. Gerade wenn Informix Typbasiert
> ist und keine so dynamische Typisierung hat wie Python.

Ja, das glaube ich auch. Alle Funktionen/Eigenschaften die Informix 
hat lassen sich auch in Python abbilden. Wenn ich mal das 
Standart-Python betrachte, also ohne irgendwelche Module, dann 
umfasst Informix vieleicht 20% des Leistungsspektrums. 

JA. Informix ist Typenbasiert. Die Umsetzung eines relativ starren 
Systemes in ein System das doch erheblich mehr an Flexibilität 
bietet sehe ich nicht so kritisch. Umgekehrt wäre es unmöglich. 

Python -> Informix --- Unmöglich.
>
> Leider gibt es wirklich gute Literatur m. E. nur in Englisch
> online. 
Leider.

> Gute deutsche Literatur ist oft sehr abstrakt und 
> erfordert schon einige Grundkenntnisse in Theoretischer
> Informatik.
Ein klein wenig ist vorhanden. 

> Ich persönlich würde dir aber empfehlen, nach einer Möglichkeit
> Ausschau zu halten, die es dir ermöglicht aus python heraus
> Informix Code auszuführen. 

Den weg habe ich auch schon erwähnt und getestet. Zwei Probleme 
treten dabei auf. 

1)
Parameterübergabe von Python nach Informix. Informix kennt so etwas 
nämlich nicht. Zu lösen wäre es über einen Textfile der von Python 
geschrieben wird und den ich in Informix dann einlesen kann. 
Allerdings kann Informix keine Textfiles lesen. Ich müsste sie in 
eine Datenbank importieren - dann kann Informix darauf zugreifen.

2)
Erweiterungen von Informix. Jegliche Erweiterungen sind dann nicht 
mehr möglich. 

> Es stellt sich auch die Frage, ob es wirklich Sinn macht, so 
> viel Code übersetzen zu wollen. 

Der Hintergedanke ist folgender. Der von mir geschriebene Code ist 
von 1988 bis 1995. Meine Kunden arbeiten immer noch damit und sind 
eigentlich sehr zufrieden. Allerdings kommen in den letzten Jahren 
immer wieder Änderungswünsche die ich nicht erfüllen kann. Weil 
Informix es nicht zulässt. Das Ding ist halt 20 Jahr alt.

> Wenn der Code sauber ist, dann würde ich die kritischen Teile 
> nach C oder python auslagern und diesen Code dann über Wrapper
> in Informix einbetten. 

Dann müsste ich ja aus Informix ein Programm aufrufen. Das geht. 
Befehl: RUN <kommando>. Das Problem dabei ist nur ich kriege die 
Rückgabeparameter aus <kommando> nicht wieder ach Informix rein.

Ihr seht, dass ist alles nicht so einfach. Mit den heutigen 
Programmiersprachen ist das alles kein Thema.

cu

-- 
Roland Kruggel		mailto: rk-liste at gmx.de
System: Intel 3.2Ghz, Debian sid, 2.6.3, KDE 3.2.1